< Inhaltsverzeichnis anzeigen

Führen Sie die nachfolgenden Schritte aus und erfahren Sie, wie Sie Projekte für alle Ihre Kunden einfach konfigurieren und verwalten können - alles in einem Dashboard.


⚠️ Erhalten Sie Zugriff auf das Installateur-Dashboard

Um Projekte für Ihre Kunden verwalten zu können, muss Ihr 1Home-Konto zu einem Installateur-Konto erweitert werden.

  • Loggen Sie sich in das 1Home Dashboard ein oder erstellen Sie ein neues Konto.

  • Besuchen Sie den folgenden Link: my.1home.io/become-partner

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Aktivieren der Installateur-Einstellungen.

Jetzt sollten Sie eine Registerkarte “Projekte” in Ihrem Dashboard-Seitenmenü sehen. Sie können nun Projekte für Ihre Kunden verwalten.


So erstellen Sie ein Kundenprojekt:

  • Melden Sie sich mit Ihrem Integrator-Konto im 1Home Dashboard an.

  • Navigieren Sie zur Registerkarte "Projekte" in Ihrem Dashboard.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche + Projekt hinzufügen in der Ecke oben rechts.

  • Geben Sie im Fenster "Beschreibung" den Namen des Projekts ein.

  • Benennen Sie das Projekt entsprechend.

Sie können jetzt die E-Mail-Adresse des Kunden eingeben oder für eine spätere Bearbeitung leer lassen. Wenn Sie die E-Mail-Adresse des Kunden eingeben (die noch nicht mit 1Home verbunden sein darf), wird sie dem betreffenden Projekt zugeordnet.


So koppeln Sie eine Box/Bridge mit diesem Projekt:

Der nächste Schritt wäre, ein 1Home-Gerät mit dem Konto zu koppeln.

Um dem Kundenprojekt ein 1Home-Gerät hinzuzufügen, gehen Sie auf Ihre Projekt-Registerkarte und klicken Sie auf das Bearbeitungszeichen. Anschließend können Sie dem Konto ein 1Home-Gerät zuweisen.

Bitte beachten Sie, dass das Gerät mit demselben Netzwerk (dem Netzwerk des Installateurs) und einer Stromversorgung verbunden sein muss, damit es im Dropdown-Menü erscheint.


Die Anleitungen zum Koppeln der Geräte finden Sie hier:


So bearbeiten Sie ein Projekt:

Sobald Sie ein Projekt erstellt haben, können Sie einen Doppelklick auf dessen Namen ausführen und mit der Bearbeitung beginnen.

Wenn Sie auf die Registerkarte Smart Homes gehen, können Sie ein Gateway mit KNX/Loxone/Gira erstellen.

Hier klicken Sie auf das "+"-Zeichen und Sie können ein Smart Home lokal hinzufügen.

Wählen Sie anschließend einfach das 1Home-Gerät aus, das auf dem Bildschirm erscheint.

Die Anleitungen dazu finden Sie hier:


So meldet sich der Benutzer bei diesem Projekt an:

Nachdem das Gerät vom Installateur konfiguriert wurde, kann er es von der Stromversorgung und dem Netzwerk trennen und zum Kunden bringen.

Im letzten Schritt muss sich der Kunde nur noch mit der E-Mail-Adresse, die ihm der Installateur zugewiesen hat, im 1Home Dashboard registrieren und kann sich anschließend in sein Dashboard einloggen.

Bitte beachten Sie, dass das 1Home-Gerät an eine Stromversorgung angeschlossen sein und sich im gleichen Netzwerk wie der Kunde befinden muss, damit es erfolgreich gekoppelt werden kann.


< Inhaltsverzeichnis anzeigen

War diese Antwort hilfreich für dich?