Das wichtigste Werkzeug für Partner ist das 1Home Installer Dashboard - ein All-In-One-Tool für Kundenmanagement und Verkauf von 1Home Lösungen.
 

Mit der 1Home Installer Dashboard können die Partner:

  • Kunden von der Ferne verwalten und konfigurieren, Lizenzen hinzufügen und die Probezeit via die Admin-Seite verlängern 
  • Kunden mit Hilfe von Logs unterstützen 
  • Unterstützung-, Marketing- und Verkaufsinformationen verwenden, wenn sie 1Home den Kunden anbieten
  • Endbenutzer-Lizenzen auf Vorrat und 1Home Lizenzen erwerben

  

Einen Benutzer hinzufügen - Schritt für Schritt Anleitung

1. Bitte öffnen Sie die 1Home App und wählen Sie die Registerkarte Projekte aus.

2. Hier können Sie Projekte (Kunden) hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Mit den Buttons “Projekte hinzufügen”, “Projekte editieren”.


3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Projekt hinzufügen".

4. Fügen Sie die Beschreibung des Projekts hinzu und geben Sie die E-Mail ein, die der Kunde für Amazon Alexa oder Google Home verwendet. Sie können die E-Mail und die Einstellungen auch später ändern.

  • Um Ihren neuen Kunden hinzuzufügen, geben Sie dessen Namen und Amazon/Google-E-Mail-Konto ein, das Sie für 1Home verwenden möchten. Sie sollten die gleiche E-Mail eingeben, die der Kunde mit seinen Echo oder Google Home Geräten verwendet.
  • Sie können auch das 1Home Box-Gerät auswählen, das Sie mit diesem Projekt verbinden möchten. Klicken Sie auf "1Home Box Gerät auswählen", um es auszuwählen.

 

Verwalten eines Kunden im Installer Dashboard

1. Um das Projekt eines Kunden zu verwalten, wählen Sie dessen Konto aus der Liste auf Ihrer Projektseite.

  • Mit einem Klick auf den Button "Projekte editieren" können Sie mit der Bearbeitung beginnen.

  • Wenn Sie auf ein Projekt klicken, können Sie dessen Informationen ändern: E-Mail, das 1Home Box Gerät oder die Beschreibung.
  • Klicken Sie auf "Speichern", wenn Sie fertig sind.

 

Einrichten des Gateways

Wenn Sie das Profil/Projekt des Kunden konfigurieren, können Sie seine 1Home-Konfiguration ändern: Sie können Gateways hinzufügen und ändern und auch seine Gerätekonfiguration ändern. Auf diese Weise können Sie alles im Voraus für sie einrichten.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Projekte und wählen Sie das Benutzerprojekt aus, indem Sie auf dessen Namen/E-Mail klicken.
  • Wählen Sie den Verbindungstyp aus und geben Sie die Gateway-Details des Endbenutzers ein.

  • Sie können eine Lizenz für den Kunden hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche "Lizenz hinzufügen" klicken.
  • Klicken Sie auf “Speichern”
  • Hinweis: Wenn Sie die Konfiguration auf dem Home Server des Benutzers ändern, können Sie die Geräte in 1Home neu laden, indem Sie auf die Schaltfläche "Nachladen" klicken.

2. In der linken oberen Ecke sehen Sie zwei Registerkarten: Geräte und Gateways 

3. Klicken Sie auf die Registerkarte Geräte, um die Geräte Ihres Kunden zu konfigurieren. Hier können Sie Geräte aktivieren/deaktivieren, umbenennen und die Liste der verfügbaren Befehle für den Kunden ausdrucken.

  • Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Geräte für sich selbst oder für den Kunden verwalten können, lesen Sie unseren nächsten Artikel in dieser Serie: Einrichtung Ihres Demo-Raums.

7. Im oberen Bereich sehen Sie die E-Mail des Benutzers, den Sie konfigurieren. Um die Konfiguration dieses Projekts (Benutzers) zu beenden, klicken Sie auf das X daneben.

 

Nächste Schritte

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie uns via Chat (blauer Kreis rechts unten), kontaktieren Sie uns unter support@1home.io, oder fordern Sie einen Anruf an.

Did this answer your question?